BLOG-Beiträge schreiben

Allgemeine Hinweise, Netikette, etc.
Benutzeravatar
Andi
Beiträge: 89
Registriert: 10 Dez 2018 15:12
Wohnort: Rostock

BLOG-Beiträge schreiben

Beitrag von Andi » 18 Dez 2018 02:45

Tu Gutes und sprich drüber!
Wir haben ein Blog. Auch dies hilft uns, noch besser nach außen sichtbar zu werden und zu wachsen. Und wir können – rein theoretisch – jeden Tag Berichte darüber hineinschreiben, was wir so Gutes tun.

Blog-Beiträge sind chronologisch sortiert (die neuesten stehen oben) und mischen sich natürlich mit den Beiträgen anderer Ortsgruppen. Damit haben Besucher der Internetseite die Möglichkeit, besser nachverfolgen zu können, was bei aufstehen in Mecklenburg-Vorpommern so alles passiert.

Wie kommen die Berichte zu den Aktivitäten meiner Ortsgruppe auf die Webseite?
Die Bereitstellung eines Berichts ist super-einfach. Schicke eine Email an den Administrator dieser Webseite. Dabei solltest du folgendes beachten:
  • Berichte über aktuelle Aktivitäten, Treffen und Demos deiner Ortsgruppe
  • Schreibe die Berichte kurz, prägnant und freundlich
  • Schreibe so, dass Interessierte sich dadurch zum Mitmachen motiviert fühlen können
  • Lege ein Foto von den Aktivitäten, Treffen und Demos deiner Ortsgruppe bei
    Mit diesen Berichten halten wir die Leser unserer Webseite nicht nur auf dem Laufenden; wir wollen sie damit auch motivieren zu sagen "Ja! So geht's mir auch! Ich will auch mitmachen!" Deshalb ergänzend:
  • Schreibe Artikel über Themen, die dir am Herzen liegen
  • Motiviere auch Mitglieder deiner Ortsgruppe, eigene Artikel zu schreiben
    Jede Stimme soll gehört werden.
WICHTIG: Die Beiträge werden in Bezug auf die Öffentlichkeitsarbeit abgestimmt. Es kann also sein, dass bei der einen oder anderen Sache Änderungen am Beitrag notwendig sind.

Und wenn dich die Muse nicht küsst, du aber trotzdem über deine Gruppen-Aktivitäten berichten möchtest: Dann maile einfach das, was du hast (ein Protokoll oder einen Zeitungsartikel oder was auch immer). Dann werden wir versuchen, etwas Passendes zu formulieren.
Demokratie hat keine Farbe. Sie ist ein Spektrum. (James Buchanan, 15. Präsident der USA)