Seite 1 von 1

Newsletter schreiben

Verfasst: 18 Dez 2018 02:52
von Andre
Das Newsletter-System ist unter https://aufstehen-mv.org/Newsletter/ erreichbar und fertig konfiguriert, damit du deine Ortsgruppe auf dem Laufenden halten kannst. Achte darauf, dass du NUR den Link mit "https" weitergibst! Wordpress ist zickig, wenn es um sichere Verbindungen geht - das deutsche Datenschutz-Recht auch. Ironischerweise kann man den Newsletter auch ohne diese sichere "https"-Verbindung weitergeben. Dann wird mit der unsicheren "http"-Verbindung gearbeitet.

Öffentliche Listen (von anonymen und registrierten Nutzern jederzeit abonnier- und abbestellbar):
  • Newsletter M-V
  • Newsletter Greifswald
  • Newsletter Neubrandenburg
  • Newsletter Parchim
  • Newsletter Recknitztal
  • Newsletter Rostock
  • Newsletter Schwerin
  • Newsletter Stralsund
Auch für deine Ortsgruppe gibt es also einen Verteiler-Kanal auf der Newsletter-Seite, den JEDER anonym abonnieren kann. Und immer dann, wenn es etwas WICHTIGES zu sagen gibt, kannst du deinen Ortsgruppen-Verteiler dafür nutzen.

Bedenke: Die meisten Menschen sind "Newsletter-müde", weil ihre Postkästen von bestellten und nicht bestellten Newslettern überquellen. Deshalb sind sie schnell bereit, einen zu aggressiven Newsletter-Spam abzubestellen ... und nie wieder zu abonnieren. Es ist also besser, wenn wir SELTEN einen Newsletter rausschicken; als wenn wir es ZU OFT machen.

Wie kann ich einen Newsletter für meine Ortsgruppe erstellen?
Grundsätzlich kannst du einfach einen Newsletter schreiben. Idealerweise schreibst du nur wichtige Dinge hinein. Stell dir dazu am besten folgende Fragen:
  • Sage ich etwas wirklich Wichtiges?
  • Ist die Information interessant aufbereitet?
  • Gibt es eine klare Handlungsaufforderung für den Leser?
  • Habe ich mich kurz gefasst?
Um deinen Newsletter versenden zu lassen, schicke ihn per Email an den Administrator dieser Webseite.